Online-Werbung für KMU: Exklusive Expertentipps für Ihren Erfolg


Die Digitalisierung schreitet voran: Das Verhalten der Konsumentinnen und Konsumenten verändert sich, es wird vermehrt über digitale Kanäle gesucht, kommuniziert und gekauft. Um diesen veränderten Konsumentenbedürfnissen gerecht zu werden, ist es für KMU so essenziell wie nie, sich mit der Digitalisierung – speziell auch mit dem Thema Online-Werbung – zu beschäftigen. Doch keine Sorge, Sie als KMU können die Digitalisierung ohne grossen Budgeteinsatz und ohne grosse Vorkenntnisse gewinnbringend für sich nutzen. Wir zeigen Ihnen wie.

Folgende Themen haben wir für Sie aufbereitet:

  • ABC der erfolgreichen Online-Werbung – Einführung und Tipps für KMU
  • Einführung ins Suchmaschinenmarketing mit Google Ads
  • Werbeanzeigen und Kampagnenstrategien auf Facebook
  • Online-Werbung mit begrenztem Budget
  • Praxisbeispiel Schuhhaus Walder AG: Die Chancen der Digitalisierung für den stationären Detailhandel
  • Online wachsen – Wie aus Kunden Investoren werden

Wie immer mit dabei sind Google, Facebook, IAB Switzerland und localsearch. Freuen Sie sich des Weiteren auf Spezialvorträge des Handelsverband.swiss in Kooperation mit Walder Schuhe und der digitalen Aktienplattform daura AG. 

online    |    16. Juni 2021   |   ab 9 Uhr   |   6 Vorträge

Programm vom 16. Juni 2021

Vortrag 09.00 - 10.00 Uhr:

ABC der erfolgreichen Online-Werbung – Einführung und Tipps für KMU

Florence Kälin-Studer und Simone Maier, im Marketing und Produktmanagement bei localsearch beschäftigt, bringen Ihnen das Thema Online-Werbung näher. Vermittelt werden in diesem Webinar die Grundlagen der Online-Werbung. Zudem erwarten Sie nützliche Tipps zum erfolgreichen Werben, abgerundet durch die Vorstellung eines echten KMU Praxisbeispiels.

Florence Kälin-Studer, Senior Marketing Managerin, localsearch

Florence Kälin-Studer ist Senior Marketing Managerin und seit 2014 bei localsearch (Swisscom Directories AG). Nach 4 Jahren B2C-Marketing bei localsearch wechselte sie 2018 zu B2B und betreut seither die Markenführung diverser B2B-Produkte und führt integrierte Marketingkampagnen.

Die studierte Medienwissenschafterin konnte zuvor jahrelang Erfahrung im B2B- und B2C-Marketing sowohl auf Agenturseite (z.B. bei Jung von Matt/Limmat) als auch auf Unternehmensseite (Schweizer Radio und Fernsehen) sammeln.

Simone Maier, Senior Product Managerin MyCAMPAIGNS, localsearch

Simone Maier ist Senior Product Managerin bei localsearch und verantwortet die Kampagnenprodukte. Seit 2018 arbeitet Simone Maier bei localsearch und verfolgt das Ziel, digitales Marketing auch kleinen Unternehmen zugänglich zu machen und gewinnbringend zu nutzen.

Simone Maier weist langjährige Erfahrung im Digital Marketing auf und war bereits für internationale Agenturen (Mindshare & Mediacom) sowie für HUGO BOSS tätig. 

Vortrag 10.00 - 11.00 Uhr:

Werden Sie online gefunden! Einführung ins Suchmaschinenmarketing mit Google Ads für KMUs

In der heutigen Zeit dient uns das Internet als Hauptinformationsquelle. Die Google Suche spielt dabei eine zentrale Rolle und bietet ihnen nicht nur die Möglichkeit potentielle Kunden auf ihre Unternehmung und ihre Angebote aufmerksam zu machen sondern auch ihre Verkäufe und Leads zu pushen.

In diesem praxisorientierten Grundlagen-Training erfahren Sie, wie Suchmaschinenmarketing mit Google Ads funktioniert. Sie lernen Hands-on, wie Google Ads Kampagnen zur Erreichung ihrer Unternehmensziele anlegen und wie Sie die passenden Zielgruppen auf der Google Suchresultatseite erreichen können.

Evelyn Leu, Lead Education Projects, Google Switzerland & Austria

Evelyn Leu kam im Februar 2013 zu Google und zeigt sich dort verantwortlich für sämtliche Google Bildungsprojekte in Österreich und der Schweiz. Sie leitet den Bereich Partner Academy sowie die Bildungsinitiative «Learn with Google».

Bis 2013 arbeitete die studierte Betriebswirtschafterin für die grösste Erwachsenen-Bildungsinstitution der Schweiz. Dort baute sie den Bereich Marketing-Weiterbildungen auf und entwickelte Lehrgänge und Zertifizierungen für die Bereiche Marketing und Digital Marketing.

Vortrag 11.00 - 12.00 Uhr:

Werbeanzeigen und Kampagnenstrategien auf Facebook

In dieser Session wird Christian euch zeigen, wie du Werbeziele auf Facebook mit klaren Vorgaben definierst und deine Kunden zur richtigen Zeit am richtigen Ort erreichst. Darüberhinaus wird er ein Tips und Best-Practices insbesondere für KMU vorstellen.

Christian Vetter, SGB Marketing EMEA, Facebook

Christian hat sich seit seinem internationalen Wirtschaftsstudiums mit digitalem Marketing und der Rolle von Social Media beschäftigt. Seit April 2019 ist er Teil der Facebook "Small Business Group", die mit dem Programm "Digital Durchstarten mit Facebook" eine kostenfreie Initiative zur Digitalisierung des Klein- und Mittelstands anbietet. Besonders begeistert ihn dabei immer wieder die Vielfalt der Unternehmen und der Kontakt zu den dazugehörigen Unternehmerinnen und Unternehmern.

.

Vortrag 13.00 - 14.00 Uhr:

Growth Hacking – Online-Werbung mit begrenztem Budget

Wie man mit Kreativität und analytischem Denken durch kleine Tricks, die Conversions oder Verkäufe erhöhen kann – auch mit begrenztem Budget.

Daniel Hünebeck, Senior Digital Marketing Strategist & Dozent IAB Academy

Daniel Hünebeck hat auf Publisherseite für wallstreet:online, auf Agenturseite für adisfaction und auf Kundenseite für UBS Schweiz gearbeitet. In vielen verschiedenen Onlinemarketing-Disziplinen und der Digitalen Transformation. Im November 2015 zusammen mit seinem UBS-Team als IAB «Digital Marketer of The Year» ausgezeichnet. Er ist Dozent für Online Marketing an der IAB Academy und anderen Bildungseinrichtungen.

Vortrag 14.00 - 15.00 Uhr:

Die Chancen des stationären Detailhandels im digitalen Umfeld

Die Geschäftsführung der Schuhhaus Walder AG hat sich aus strategischen Gründen lange gegen E-Commerce ausgesprochen und lediglich einen Click & Collect-Service betrieben. Doch dann kam die Pandemie und mit ihr im 2020 der eigene Online-Shop. Kann dieser nun einfach wieder entfernt werden? Verpflichtet sich ein Unternehmen, welches einen hohen Kundenservice bieten will nicht schon deshalb dazu, sämtliche Omni-Channeling-Möglichkeiten anzubieten? Und birgt die Digitalisierung nur Herausforderung und nicht doch auch zahlreiche Chancen? Das Praxisbeispiel zeigt auf, wie ein stationärer Schuhhändler mit diesen Themen umgegangen ist und wie die digitale Reise für ihn noch weitergehen könnte.

Daniel Walder, Geschäftsführer, Schuhhaus Walder AG

Zusammen mit seinen beiden Schwestern hat Daniel Walder im Jahr 2014 die Führung des bald 150-jährigen Familienunternehmens Schuhhaus Walder AG mit rund 28 Filialen in 6. Generation übernommen. Nach Abschluss des Studiums in Betriebsökonomie und einigen Praktika bei internationalen Schuhherstellern und Filialisten kehrte er 2009 zurück ins Unternehmen, wo er zuerst für das Marketing zuständig war, später die Verkaufsleitung inne hatte und schliesslich die Gesamtführung des Unternehmens übernahm. Daniel Walder ist zudem Verwaltungsratspräsident der Leading Shoe Partners AG sowie Verwaltungsrat der IG Zentrum Glatt AG.  

Vortrag 15.00 - 16.00 Uhr:

Online wachsen - Wie aus Kunden Investoren werden

Durch die Digitalisierung entstehen für Unternehmen ganz neue Incentivierungsmodelle: Aktien können durch die Blockchain-Technologie beliebig klein gestückelt und dadurch Mitarbeiter und Kunden incentiviert und ans Unternehmen gebunden werden. In dieser Session erfahren Sie mehr über die Anwendung von digitalen Aktien und Praxis-Beispiele.

Dieses Seminar richtet sich primär an Aktiengesellschaften und alle, die es werden wollen.

Claudio Tognella, Key Account Manager, daura AG 

Claudio Tognella ist Key Account Manager bei daura AG, der digitalen Aktienplattform für Schweizer KMU. daura hilft Schweizer Unternehmen zu wachsen: Investieren, incentivieren und mit Investoren interagieren wird dank digitalen Aktien ganz einfach. Claudio studierte Accounting & Finance an der Universität St. Gallen und verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie.

Moderator

Martin Radelfinger, Präsident IAB Switzerland

Als Vice President New Media verantwortete Radelfinger die Entwicklung neuer Medien für die Editor & Publisher Company New York und baute mit dem Gründungsteam der Real Media in New York das internationale Online Vermarktungsgeschäft auf. Zurück in der Schweiz führte er die Homepage AG als Partner und Managing Director. Im Juni 2000 gründete Radelfinger die AdLINK Internet Media AG Schweiz. Mit dem Börsengang der Goldbach Gruppe übernahm Radelfinger als Chief Strategy Officer die Verantwortung für das Online Vermarktungsgeschäft der Gruppe und entwickelte als Director Innovation und Business Development die Startup Aktivitäten. Seit 2017 amtet Radelfinger als VR Präsident der Performance Agentur dreifive mit Standorten in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Als Vice Chair des Internationalen Komitees des Internet Advertising Bureaus in New York, initiierte Radelfinger 1997 das IAB Europe dem er als Board Member diente. 2011 wurde Martin Radelfinger vom IAB Switzerland zum Digital Pioneer of the Year gewählt. Seit 2020 unterstützt er IAB Switzerland als Präsident.